Programm

Programm

17. - 19. November 2020

 

 

Programm 2020, 3. Tag

09:55

Begrüßung und Einführung

Armin Scheuermann

Chefredakteur, CHEMIE TECHNIK - Hüthig GmbH

Thomas Waldmann

Geschäftsführer - VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau

10:00

Restart 3: Methoden, Prozesse und Strukturen im Projektgeschäft

Eckard Eberle, Chief Executive Officer Process Automation - Siemens AG

Fachmoderator ↑

KEYNOTE: The YAMAL LNG Project: a world-scale technological, industrial and human adventure to serve energy transition

Jean-François Delpont, Projekt Direktor - TechnipFMC

10:35

Risikomanagment in der Vertriebsphase - Grundlage für eine erfolgreiche Projektabwicklung

Dirk Gorges, Senior Vice President - Dürr Systems AG | Member of the Group Executive Committee

11:10
Kaffeepause

Kaffeepause

... Zeit für einen frischen Kaffee oder den Besuch der Fachausstellung und Gespräche mit unseren Partnern.

11:30

Industry X.0: Creating value with data-driven capital projects

Tracey Countryman

Managing Director Global Refining & Chemicals Services Lead - Accenture

Franz-Josef Pohle

Geschäftsführer Industry X / Capital Projects - Accenture

12:05

Standardisierte modulare Reinraumanlagen - Herausforderungen und Lösungen

Stefan Krauß

Technischer Leiter | Pharma der Prozessautomatisierung - Siemens

Martin Gerhard Wenz

Lead Engineer Process Technology - Exyte Central Europe GmbH

12:40

Zusammenfassung und Ausblick auf den Engineering Summit 2021

Armin Scheuermann

Chefredakteur, CHEMIE TECHNIK - Hüthig GmbH

Thomas Waldmann

Geschäftsführer - VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau

12:50
Mittagspause

Mittagspause

... Zeit, in die digitalen Welten unserer Partner einzutauchen und in den angebotenen Sessions wertvolle Kontakte zu knüpfen. Zeit auch für ein Mittagessen, um dann mit neuer Power in die zweite Runde zu starten!

13:30
Präsentationen der Aussteller & Sponsoren

Präsentationen der Aussteller & Sponsoren

... tauchen Sie in die digitale Ausstellung ein. Besuchen Sie die verschiedenen Live-Sessions unserer Aussteller und erfahren Sie, wie diese Sie bei Ihren kommenden Projekten unterstützen können. Vielleicht gibt es bereits passende Lösungen auf dem Markt, die Sie bislang noch nicht kannten.

14:30

Ende des 3. Veranstaltungstags